Freitag, 31. August 2012

Sommerloch – Platz für das Karmelitinnenkloster Hannover



Es gibt Zeiten im Jahresablauf, in denen sich Religiöses scheinbar leichter in den Medien platzieren lässt. Neben der Weihnachtszeit gehört dazu auch das manchmal so beschworene „Sommerloch“. In fast gleichlautenden Artikeln konnte der geneigte Leser nun Informationen über das Karmilitinnenkloster in Hannover erfahren. Sowohl die Webseite des Bistums Hildesheim, als auch die Kirchenzeitung für dieses Bistum und – im Trend der Zeit liegend, auch „ein überkonfessionelles Internet-Projekt der PR-Agentur Himmel & Holle“, glaubeaktuell.net, berichten.

„Mit 23 Jahren trat Schwester Victima nach dem Studium der Theaterwissenschaft in den Orden ein, der Weg hatte sie von zu Hause in eine Klosterneugründung nach Island geführt. Als dort mehr als 21 Schwestern lebten, teilte sich nach der Ordensregel das Kloster, auf den Ruf von Bischof Josef kamen die Karmelitinnen 1998 nach Hannover. Dort leben Schwester Stanislawa (54), Schwester Ancilla (62), Schwester Maria (49) und Schwester Lilia (41) nun zusammen, Schwester Victima ist vom Bischof als ihre Oberin bestimmt.“

Foto: www.images.bistum-hildesheim.de/1/10/7/46905217973854289702.jpg

Das von den Klarissen verlassene Kloster lag leer. Der damalige Bischof von Hildesheim, Josef Homeyer, lud die Karmelitinnen ein, dieses freie Kloster zu übernehmen. Homeyer hatte auf Grund seiner guten Kontakte zu „Kirche in Not“ erfahren, dass die Karmelitinnen in dem von Polen aus gegründeten Kloster Hafnarfjördur (Diözese Reykjavik / Island), wegen des schnellen Wachstums der Gemeinschaft eine neue Gründung machen wollten. Er lud die Nonnen ein. Am 30. September 1998 begannen die Karmelitinnen, noch ohne die Sprache der Einheimischen zu verstehen, ihr klösterliches Leben in dem neuen Karmel in Hannover. Die feierliche Einführung erfolgte am 15. Oktober 1998.

+++

Die drei oben genannten Artikel findet man HIERHIER und HIER.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...