Donnerstag, 12. Juli 2012

S. Teresa: Die innere Burg – Castillo - 124


6.W.K.2.6. Nun könnte es sein, dass ihr einwendet, wieso es hier mehr Sicherheit gibt als sonstwo. Meines Erachtens ist das aus folgenden Gründen so: Erstens, weil der Böse wohl niemals einen so köstlichen Schmerz wie diesen zufügt. Er kann zwar Verkosten und Beseligung, die sich geistlich anfühlen, geben, aber Schmerz, und dann noch so großen, mit Ruhe und Wonne in der Seele zu verbinden, steht nicht in seiner Macht, denn sein ganzes Vermögen erstreckt sich auf die Außenbezirke, und sofern er Schmerzen zufügt, sind diese meines Erachtens nie köstlich, noch friedlich, sondern unruhig und aggressiv; zweitens, weil dieser köstliche Sturm aus einer anderen Region kommt, wo er keine Herrschaft ausübt; drittens wegen des vielfältigen großen Nutzens, der in der Seele zurückbleibt, der im Normalfall in den Entschluss mündet, für Gott zu leiden, viele Prüfungen durchmachen zu wollen und noch viel fester ent- schlossen zu sein, sich von irdischen Vergnügungen und Unterhaltungen und dergleichen mehr fern zu halten.

Anmerkungen
---

(Teresa von Avila, Wohnungen der Inneren Burg, Vollständige Neuübertragung, Gesammelte Werke Bd.4, Herder 2005, Herausgegeben, übersetzt und eingeleitet von Ulrich Dobhan OCD, Elisabeth Peeters OCD)

6. Podrá ser que reparéis en cómo más en esto que en otras cosas hay seguridad - A mi parecer por estas razones: la primera, porque jamás el demonio debe dar pena sabrosa como ésta; podrá él dar el sabor y el deleite que parezca espiritual; mas juntar pena, y tanta, con quietud y gusto del alma, no es de su facultad; que todos sus poderes están por las adefueras, y sus penas, cuando él las da, no son, a mi parecer, jamás sabrosas ni con paz, sino inquietas y con guerra. La segunda, porque esta tempestad sabrosa viene de otra región de las que él puede señorear. La tercera, por los grandes provechos que quedan en el alma, que es lo más ordinario determinarse a padecer por Dios y desear tener muchos trabajos, y quedar muy más determinada a apartarse de los contentos y conversacionesde la tierra, y otras cosas semejantes.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...