Dienstag, 19. Mai 2015

Ich sage: abschneiden;

- denn es kommen für die Seele Zeiten, in denen nichts mehr an diesen Garten erinnert.

Es scheint da alles verdorrt und kein Wasser zur Erhaltung des Gartens vorhanden zu sein; ja, es ist, als wäre in der Seele nie etwas von Tugend gewesen.

Leben 138

(396-20150519)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...