Donnerstag, 8. Dezember 2011

116. Das Seelenvermögen - Las potencias y sentidos


116/37. Die Seelenvermögen und Sinne haben sich nicht allesamt mit den Dingen zu beschäftigen, sondern nur insofern es unvermeidlich ist, und im übrigen haben sie unbesetzt zu bleiben für Gott.

Las potencias y sentidos no se han de emplear todas en las cosas, sino lo que no se puede excusar, y lo demás dejarlo desocupado para Dios.

+++++
San Juan de la Cruce - Johannes vom Kreuz, Merksätze, in: Worte von Licht und Liebe, Herder 1996

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...