Sonntag, 4. Januar 2015

Reliquienschrein

Reliquienschrein 
der hl. Therese vom Kinde Jesu 
und vom heiligsten Antlitz 
zu Besuch in einem polnischen 
Karmelitinnenkloster.


Therese bekennt, 
dass kein theologisches Werk, 
sondern Jesus allein 
sie belehrt und in der  
"Wissenschaft der Liebe" 
unterwiesen hat. Sie versteht darunter das Wissen um 
die Liebe und Barmherzigkeit Gottes, 
die wir täglich, auch in den kleinsten  Ereignissen, erfahren. 
Diese Erkenntnis ließ Therese den "Kleinen Weg der Liebe" 
im Alltag entdecken, auf dem sie zu größter Heiligkeit gelangte. 
Dadurch, und nicht durch große Taten, 
ist sie in der ganzen Welt bekannt und ein 
Vorbild für unzählige Menschen geworden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...