Samstag, 10. Januar 2015

Mit Klugheit

Wie in allem, so muss man auch hier mit Klugheit zu Werke gehen. Wir müssen aber auch mit großer Zuversicht wandeln. Denn es ist viel daran gelegen, dass wir unseren frommen Begierden keine engen Grenzen setzen, sondern uns der Überzeugung hingeben, mit Gottes Gnade und durch eigene Anstrengung, wenn auch nicht gleich, so doch allmählich dahin gelangen zu können, wohin so viele Heilige mit seiner Hilfe gelangt sind.

Leben 121

(313-20150110)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...