Mittwoch, 8. April 2015

Geistliche Führung im Kloster

Ich sage also: eine Seele, die sich ganz und gar der Leitung eines Führers alleine unterwerfen will, geht weit irre, wenn sie nicht einen aussucht, der dazu geeignet ist.

Muss sie als Ordensperson unter einem Oberen stehen, so wird sie ohnehin kein geringes Kreuz haben, ohne daß sie noch obendrein freiwillig ihren Verstand einem unvernünftigen Menschen unterwirft. Ich jedenfalls habe es nie über mich vermocht, und es scheint mir auch nicht gut zu sein.

Leben 130

(368-20150408)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...