Donnerstag, 26. Februar 2015

Ich will mich noch besser erklären

Die Dinge, die das innerliche Leben betreffen, sind alle schwierig und, wenn man keine Lehrmeister findet, sehr schwer zu verstehen.

Zwar möchte ich mich gerne kurz fassen, und für den hohen Verstand dessen, der mir diese Dinge zu schreiben aufgetragen hat, wäre es auch genug, sie nur einfach zu berühren.

Allein bei der erwähnten Schwierigkeit lässt es meine Ungeschicklichkeit nicht zu, mich über etwas, an dessen richtiger Erklärung so viel gelegen ist, mit wenigen Worten auszudrücken und es dadurch verständlich zu machen.

Da ich selber sehr viel ausgestanden habe, habe ich Mitleid mit jenen Seelen, die bloß durch Bücher geleitet das innerliche Gebet beginnen; denn es ist erstaunlich, wie so ganz anders man diese Dinge versteht, wenn man sie später aus der Erfahrung kennenlernt.

Leben 127

(351-20150226)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...