Freitag, 27. Februar 2015

Ein Beispiel

Um also auf das Gesagte zurück zu kommen, so wollen wir annehmen, der Gegenstand der Betrachtung sei ein Geheimnis aus dem Leiden des Herrn, z. B. die Geißelung, bei der er an die Säule gebunden dasteht.

Der Verstand forscht nach den Ursachen, die der Herr in dieser Verlassenheit erduldet hat, und nach vielem anderen, was ein tätiger und wissenschaftlich gebildeter Verstand in diesem Geheimnis finden kann.

Dies ist die Gebetsweise, mit der alle beginnen, fortfahren und enden müssen. Sie ist ein vortrefflicher und sicherer Weg, den alle gehen müssen, bis der Herr sie zu anderen, übernatürlichen Dingen erhebt.

Leben 127

(352-20150227)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...