Freitag, 26. Dezember 2014

Der Stern in dunkler Nacht

Nun ist der Augenblick der seligen Erfüllung da:
Hodie per totum mundum melliflui facti sunt coeli.
Heute sind über der ganzen Welt die Himmel triefend geworden von Honig.

Solches Weihnachtsglück hat wohl jeder von uns schon erlebt.
(?)
Aber noch sind Himmel und Erde nicht eins geworden.

Der Stern von Bethlehem ist ein Stern in dunkler Nacht,
auch heute noch.
Schon am 2. Tage legt die Kirche die weißen Festgewänder ab und kleidet sich in die Farbe des Blutes, und am 4. Tage in das Violett der Trauer: Stephanus, der Erzmärtyrer, der als Erster dem Herrn im Tode nachfolgte, und die unschuldigen Kinder, die Säuglinge von Bethlehem und Juda, die von rohen  Henkerschänden grausam hingeschlachtet wurden, sie stehen als Gefolge um das Kind in der Krippe.

Was will das sagen?
Wo ist nun der Jubel der himmlischen Heerscharen,
wo die stille Seligkeit der Heiligen Nacht?
Wo ist der Friede auf Erden?
Friede auf Erden denen, die guten Willens sind?
Aber nicht alle sind guten Willens.
Darum musste ja der Sohn des Ewigen Vaters aus der Herrlichkeit des Himmels herabsteigen, weil das Geheimnis der Bosheit die Erde in Nacht gehüllt hat.

Finsternis bedeckte die Erde und er kam als Licht, das in der Finsternis leuchtet, aber die Finsternis hat ihn nicht begriffen. Die ihn aufnahmen, denen brachte er das Licht und den Frieden:
den Frieden mit dem Vater im Himmel,
den Frieden mit allen, die gleich ihnen Kinder des Lichtes und Kinder des Vaters im Himmel sind, und den tiefen inneren Herzensfrieden:
aber nicht den Frieden mit den Kindern der Finsternis.
Ihnen bringt der Friedensfürst nicht den Frieden, sondern das Schwert.
Ihnen ist er der Stein des Anstoßes, gegen den sie anrennen und an dem sie zerschellen.

Das ist die eine schwere und ernste Wahrheit,
die wir uns durch den poetischen Zauber des Kindes in der Krippe nicht verdecken lassen dürfen.  

(vgl.: Dr. Edith Stein, Das Weihnachtsgeheimnis)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...