Montag, 13. Juli 2015

Vollkommenheit verzichtet auf die Freuden dieser Welt

Das Gesagte scheint etwas sehr Niedriges zu sein und in Wahrheit ist es auch so.

Denn jene, die in der Vollkommenheit schon weiter vorangeschritten sind, würden es für eine Schande halten und sich innerlich schämen, wenn sie dächten, sie verließen deshalb die Güter dieser Welt, weil sie doch einmal ein Ende nehmen werden. Sie würden vielmehr diese Güter auch dann mit Freude um Gottes Willen verlassen, wenn sie ewig dauern sollten.

Ja, je vollkommener solche Seelen sind, desto mehr freuen sie sich, die Güter dieser Welt zu verlassen, und je länger diese dauern würden, umso freudiger würden sie darauf verzichten.

Leben 147

(438-20150713)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...